Wolfy lizenziert die Medienhuren
Hörspiele

Wolfy lizenziert die Medienhuren

Wolfy-Office hat die Lizenzrechte für die Independent-Hörspiel-Produktion „Die Medienhuren im Vampirhotel“ für den Vertrieb im physischen Home Entertainment sowie im digitalen Verkauf im deutschsprachigen Europa erworben.

Das Hörspiel erscheint am 13. Juli 2018 im Vertrieb der NovaMD GmhH, die in den vergangenen Jahren bereits sehr erfolgreich die Hörspiele und Hörspielfilme von Wolfy-Office vertrieben haben.

Zum Inhalt:
Chrischi und Victor, die beiden Medienhuren, können ihr Glück kaum fassen. Sie haben ein altes Hotel am Kap Sao Vincente geerbt. Nachdem die ersten Hürden genommen sind begegnen sie ihrem stinkfaulen Pagen Ali, der auf Gäste so gar keine Lust hat. Ein Zufall will es, dass eine Gruppe von Doktoren – im Schlepptau den “Vamp” Betty Van Pier – im Hotel strandet. Und da gehen die Probleme los. Der Kühlschrank ist leer, die Gäste zanken und… irgendetwas stimmt hier nicht. Welche teuflischen Mächte sind hier am Werke?

Eine Hommage an die Hörspiele der 80er Jahre, insbesondere an die kultige “Gruselserie” aus dem Hause Europa.

Zitat von Wolfy-Office Inhaber Kim Jens Witzenleiter: Die Lizenzierung bedeutet für Wolfy-Office Expansion, wir können unser Programm erweitern und nun auch auf Fremdproduktionen zurückgreifen.

Über das Hörspiellabel Wolfy-Office:
Das „Wolfy-Office #DeinKopfKino“ entstand aus dem Online-Shop Wolfpack-Power, ab 2005 entwickelte es sich zu einem Produzenten von Ton- und Bildtonträgern. Das Team um Inhaber um Kim Jens Witzenleiter kann inzwischen auf eine über 10jährige Erfahrung in der Entertainmentbranche zurückblicken. Getreu dem Motto: durch Herz und mit Erfolg.

Über die Medienhuren:
Die Meidenhuren, das sind Victor Grytzka und Christian Jürs, bieten seit Jahren ihren Website Besuchern qualitativ hochwertige Besprechungen über Film, Videospiele, Musik und natürlich Hörspiele. Daneben betreiben sie einen Podcast.

Pressekit